Artischocken Verte de Provence

Artischocken Verte de Provence

Gramm :

  • 1012
  Sorte mit silbrig glänzenden Blättern und geschlossenen Blütenköpfen, die man bereits... mehr
Produktinformationen "Artischocken Verte de Provence"

 

Sorte mit silbrig glänzenden Blättern und geschlossenen Blütenköpfen, die man bereits Ende Juli, spätestens aber im August ernten kann. Der wertvollste Teil ist der fleischige Blütenboden. Die ebenfalls essbaren Deckblätter (Hüllschuppen) sollten möglichst geschlossen sein. Artischoken sind gesundheitlich besonders wertvoll, weil ihr Bitterstoff Cynarin anregend auf Leber und Galle einwirkt

Saatgutbedarf: 70 g für 1000 Pflanzen

Aussaat: Dunkelkeimer. Im Gewächshaus ab Februar bis März bei 20 bis 25 °C

Pikieren: ca. 3 bis 4 Wochen nach der Aussaat

Ernte: 80 Tage

Auspflanzen: Freiland 75 x 50 cm, 3 Pflanzen/m², Glas 110 x 60 cm, 1,5 Pflanzen/m²

Kulturhinweis: Blütenböden als Gemüse. Frostfreie Überwinterung möglich. Anfällig für Blattläuse. Vernalisation für Blüte nötig.

Höhe: 75 cm

Abpackungen: 10 g, 100 g, 250 g

 

Weiterführende Links zu "Artischocken Verte de Provence"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Artischocken Verte de Provence"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen